DAS PUZZLE

THEATERLEITUNG
 
DRAMATURGIE
 
AUTOREN
 
MEDIEN UND GEWALT
 
KONTAKT
Inhalt
Rezension

Die DDR zu Beginn des Jahres 1989. In Berlin verschwindet das Marx - Engels - Denkmal. Die Staatssicherheit setzt ihren Apparat landesweit in Bewegung.
Einer der Verdächtigen, der Köthener Student Werner Wartnich, wird nach einem ausgiebigen Verhör wieder auf freien Fuß gesetzt.
Während die Staatssicherheit weiterhin fieberhaft versucht, die Täter zu ermitteln, geschehen in der Kleinstadt Köthen einige merkwürdige Dinge. Bei einem Einbruch in den Exquisit - Laden werden zwei Anzüge entwendet, ein IM beobachtet das seltsame Gespräch zweier seltsamer Herren im `Cafe am Markt`, die manisch - depressive Buchhändlerin Anette, Exfreundin Werners, glaubt in einem ihrer Kunden Friedrich Engels zu erkennen...

Pressestimmen:

“Grandios gedacht, glänzend gemacht: Das Puzzle.” (Süddeutsche Zeitung)

"Die Idee ist brillant ... Die Besetzung ist erstklassig." (Neues Deutschland)

“Gewitzt montiert Norbert Viertel Realität und Fiktion.” (DIE WELT)

 

Bestellung: Deutschland 19,90 Euro incl. Versand (statt 29,90 Euro Ladenpreis) über Paypal:

oder über daspuzzle@web.de, Norbert Viertel, hier auf Wunsch mit Autogramm

 

cd_cover

Starke Stimmen von großen Schauspielern wie Gerry Wolff, Jaecki Schwarz, Dieter Mann, Marlene Marlow, Walter Alich... und neue Töne auf einem 4 - Stunden Hörbuch der Superlative.

 Hörbeispiel auf youtube